Sommerschal häkeln

Sommerschal häkeln von Junghans-Wolle

Ein Sommerschal ist ein Blickfang in jeder Hinsicht. Er kann gebunden werden, oder lässig und luftig wie ein Loop getragen werden. Es gibt viele Möglichkeiten ihn zu tragen.

Desweiteren kann ein Sommerschal auch um die Taille getragen werden. Sie sehen die Variationsmöglichkeiten sind unbegrenzt und darum lohnt sich das Häkeln eines Sommerschals. Das hier vorgestellte Modell wird aus samtig weicher Seidana-Wolle gefertigt. Selbstverständlich kann auch andere Wolle benutzt werden. Die dafür benötigten Häkelanleitungen können Sie einfach mit einem klick herunterladen. Viel Spass beim nachhäkeln.

Sommerschal häkelnWollmengenangabe für einen Sommerschal:

Für 1 Schal : 200g ( 4 Knäuel ) Seidana in Bleu

Nadel 2,5 – 3,5 mm.  
Seidana-Wolle von Junghanswolle.

 

 Kostenlose Häkelanleitung zu diesem Modell (pdf-Format) finden Sie hier

➡ Kostenlose Zeichen und Arbeitserklärung (pdf-Format) finden Sie hier

Aus was besteht der Garn zum Sommerschal häkeln?

Ein sommerlich luftiger Schal mit einem beeindruckendem Muster. Das feine Cableegarn mit einem Zusatz von Naturseide, macht den Schal locker und geschmeidig. Der Garn wurde aus mehreren Einzelzwirnen miteinander verzwirnt, um die Bildung von Noppen zu verhindern. Der Schal ist nicht Waschmaschinen geeignet, und sollte in die Handwäsche.

 

Weitere Themen über Schals und Zubehör

 

  • Schal häkeln. Anleitung zum Schal häkeln mit Häkelsets für Einsteiger. Komplett mit Wolle und Anleitungen.
  • Babydecke häkeln. Ausführliche Anleitung zum häkeln. Oder komplette Häkelsets mit allen Zubehör zum Babydecke häkeln.
  • Knooking/Straekeln. Ein gehäkeltes Muster, welches aussieht wie gestrickt. Der Trend aus den USA.